Exkursion Wildtiermonitoring ausgebucht Wildtierforum

Großes Interesse am Exkursionsthema

Niederwildzensus und Rebhuhnprojekt Filderstadt

01.03.2016

Über das rege Interesse an unserer Exkursion zum Thema „Wildtiermonitoring im Ballungsraum: Niederwildzensus und Rebhuhnprojekt Filderstadt“ freuen wir uns.

 

Wir müssen die Anmeldung aufgrund der hohen Beteiligung bereits heute schließen. Wir nehmen noch  Anmeldungen nach Eingang auf eine Warteliste, falls sich angemeldete Teilnehmer kurzfristig abmelden.Die Exkursion wird mit Bussen durchgeführt. Aus organisatorischen Gründen können keine Selbstfahrer zugelassen werden.

 

Die Halbtagsexkursion mit dem Bus wird am Mittwoch, 16. März 2016 von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr stattfinden.

Kosten: 10,- Euro

Treffpunkt zur Abfahrt: Dettingen/Teck, Schloßberghalle Parkplatz, 13.30 Uhr

Adresse Schloßberghalle: Teckstraße 35, 73265 Dettingen unter Teck

 

In verschiedenen Stationen wird das Thema auf der Filderebene südlich von Stuttgart vorgestellt. Zwischen Großstadt, Autobahn, Messe, Flughafen und Industrie halten sich dort noch bedeutende Populationen von Feldhase und Rebhuhn. Einerseits werden die Monitoringmethoden dargestellt und besprochen, andererseits werden auch die Aktivitäten des Rebhuhnhegerings zum Erhalt des Niederwilds gezeigt, es wird also auch um Kooperation mit Landwirtschaft, Kommunen, Naturschutz und Forschung gehen.