LJS und Akademie bieten Fortbildungsschein an

Der Lern- und Bildungsprozess ist mit dem Ablegen der Jägerprüfung längst nicht abgeschlossen. Um Jägern einen Anreiz zu bieten, sich beständig fortzubilden, gibt es deshalb seit Herbst einen Fortbildungsschein.

29.11.2017

Seit dem 1. September erhält jeder Kursteilnehmer an der Landesjagdschule oder der Akademie für Wild, Jagd und Natur einen Fortbildungsschein. Darin werden alle abgelegten Kurse und Fortbildungen dokumentiert. Und wer sich besonders oft weiterbildet, wird belohnt: Die Inhaber bekommen einen Bonus von 20 Prozent auf jede fünfte und jede zehnte Veranstaltung. Zudem erhalten sie eine besondere Hutnadel.

Erstellt am 29.11.2017
Zurück zur Übersicht