Auszeichnungen im Auerwildprojekt

Der Preisträger für den Bereich Nordschwarzwald, Manfred Armbruster aus Bad Peterstal-Griesbach sowie Andreas Bihrer aus Zell am Harmersbach, Carl-Luis Weiss aus Baiersbronn und Dietrich Bodgoll aus Würzbach erhielten ihre Auszeichnungen bei Sponsor Mitsubishis-Autohaus Frascoia überbracht.

  • V.l.: Klaus Lachenmaier und Johann Belsch (LJV), Markus Ehret (Mitsubishi, Sponsor), die Preisträger Manfred Armbruster, Andreas Bihrer, Carl-Luis Weiss, Dietrich Bodgoll und Petro Frascoia (Sponsor)

    V.l.: Klaus Lachenmaier und Johann Belsch (LJV), Markus Ehret (Mitsubishi, Sponsor), die Preisträger Manfred Armbruster, Andreas Bihrer, Carl-Luis Weiss, Dietrich Bodgoll und Petro Frascoia (Sponsor)

Petro Frascoia vom Sponsor Mitsubishi-Autohaus Frascoia kann sich eine weitere Förderung der Auerwildhege vorstellen. Am 2.11.2011 wurde dort die Ehrung für Manfred Armbruster nachgeholt, sowie die Urkunden für die Preisträger im Nordschwarzwald überreicht.

Im laufenden Jagdjahr 2011/12 können sich wieder alle Jäger in den auerwildrelevanten Gebieten für die Auszeichnung bewerben. Bitte melden Sie bis zum 01.05.2012 ihre Jah-resstrecken Raubwild an Ihren zuständigen Hegeringleiter oder an den zuständigen Au-erwildhegeberater. 

Wir wünschen den Preisträgern weiterhin viel Freude an der Raubwildjagd und kräftiges Waidmannsheil!

Erstellt am 16.04.2014
Zurück zur Übersicht