Aktuelles

"Waschbären kennen keine Ländergrenzen"

Jäger fordern anlässlich der Agrarministerkonferenz einheitliche Standards für die Eindämmung von Waschbär und Co. Unnötige Beschränkungen für die...
mehr

ASP: Bundestag beschließt gesetzliche Änderungen

Tiergesundheitsgesetz und Bundesjagdgesetz wurden vergangene Woche für den drohenden Seuchenfall angepasst. Eine pauschale Duldungspflicht für...
mehr

DJV-Präsident Hartwig Fischer hört 2019 auf

Aus gesundheitlichen Gründen verzichtet Hartwig Fischer 2019 auf eine Kandidatur für weitere vier Jahre. Eine Findungskommission soll...
mehr

Rekord-Jagdbilanz für Wildschweine

Rund 78.000 Wildschweine haben Baden-Württembergs Jäger in der Saison 2017/18 erlegt. Das ist der höchste Wert seit Beginn der Aufzeichnungen. Die...
mehr

Wildunfälle: Viele Kleintiere betroffen

Im Herbst fällt der Berufsverkehr in die Dämmerung und erhöht das Risiko für Wildunfälle. Kleintiere, wie Feldhase und Marder verursachen dabei jede...
mehr

ASP hat Belgien erreicht

In Belgien ist die Afrikanische Schweinepest aufgetreten. Die Funde liegen 60 km von der deutschen Grenze entfernt.
mehr

Torbjörn Larsson neuer Präsident von FACE

Der neue Präsident des europäischen Dachverbandes der Jäger (FACE) kommt aus Schweden. DJV-Vertreter Dr. Volker Böhning gratuliert zur Wahl und freut...
mehr

Jagdverbände distanzieren sich

In den sozialen Medien findet ein Video Verbreitung, in dem mehrere Jagdhunde auf eine Katze gehetzt werden. Die Jagdverbände verurteilen das rechts-...
mehr

Super Ergebnis bei der Bundesmeisterschaft

64. DJV-Bundesmeisterschaften in Bremgarten:
Baden-Württemberger räumen ab!
mehr

Afrikanische Schweinepest in Bulgarien

In Bulgarien ist ein erster Fall der Afrikanischen Schweinepest (ASP) nachgewiesen worden. Die Seuche ist an der Ostgrenze im Raum Warna unweit des...
mehr