Bundesjagdgesetznovelle auf den Weg gebracht

Bundeskabinett verabschiedet Gesetzentwurf

  • Foto: Rolfes/DJV

    Foto: Rolfes/DJV

Erstellt am 04.11.2020

Am 4.11. hat das Bundeskabinett den Gesetzentwurf zur Änderung des Bundesjagdgesetzes verabschiedet und damit den parlamentarischen Prozess eingeleitet.

Der Gesetzentwurf beinhaltet Licht und Schatten. Zu den "lichten" Aspekten gehört z.B., dass die Frage der Zulässigkeit von Nachtsichtgeräten mit Infrarotaufhellern
gesetzlich im Sinne der Jägerschaft geregelt werden soll.

Die Kommentierung des Entwurfs durch den DJV finden Sie hier.

Zurück zur Übersicht