Das Landwirtschaftliche Hauptfest 2022 – Ein Rückblick

  • Wolfgang Winkler mit Steinadler im "Forum Tierzelt"

  • Tobias Rommel im "Forum Tierzelt" zum Thema Jagd und Waidwerk

  • Lernort Natur war bei allen Besuchern ein Blickfang

Erstellt am

Vom 25. September bis 3. Oktober 2022 fand das Landwirtschaftliche Hauptfest (LWH) auf dem Canstatter Wasen in Stuttgart statt. Neben einer Vielzahl an Ministerien, Fachausstellern aus der Land- und Agrarwirtschaft, war auch der Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V. (LJV) vertreten. Wir überzeugten in neun Messetagen jeweils von 9 Uhr bis 18 Uhr große und kleine Besucher von der Natur, Wild und Jagd. Zentrale Anlaufstelle für Interessierte war der Messestand des LJV im Kleintierzelt inkl. Voliere mit Fasanen mit einer Größe von ca. 60 Quadratmeter. Wir zeigten die Wichtig- und Richtigkeit der Jagd auf, vor allem in der nachhaltigen Prädatorenbejagung und die Weiterverarbeitung zu hochwertigen Produkten innerhalb und dank der Fellwechsel GmbH. Die Highlights hätten auf der Messe unterschiedlicher nicht sein können: Vom Lernort Natur Bereich im Außenbereich, der regelmäßig von neugierigen Kindergruppen sprichwörtlich überrannt wurde. Auch Erwachsene erfreuten sich beim Erraten der Präparate am Lernort Natur Anhänger und so kamen unterschiedliche Gespräche zustande. Auch beim Besuch von MdL Peter Hauk (Minister für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz) gemeinsam mit Joachim Rukwied (Präsident Deutscher Bauernverband) auf unserem Messestand, kam man in den Austausch. Darüber hinaus bot sich die Gelegenheiten im „Forum Tierzelt“ mit zwei Vorträgen das Wissen und Besonderheiten der Jagd und des Waidwerks im Allgemeinen und der Falknerei im Speziellen vorzutragen und auf Fragen aus dem Publikum einzugehen. Abgerundet wurde unsere Präsenz durch den „Förderverein Jagd“.  

Der größte Dank gilt allen Helferinnen und Helfern vor, auf und hinter dem Messestand, dem Lernort Natur Anhänger, den Vortragenden und Auf- und Abbauhelfern. Dank der Zusammenarbeit aus ehren- und hauptamtlicher Hilfe, war die Messe für Besucher und Aussteller ein voller Erfolg! Ein herzliches Waidmannsdank!