Fellwechsel: Rücklauf ist enorm

Weil die Fellwechsel GmbH in der Jägerschaft sehr gut angenommen wird und der Rücklauf in der aktuellen Saison enorm ist, sind gerade alle Lager voll. Ab 25. Februar können die letzten Bestände abgeholt werden.

  • Foto: Verena Menauer

    Foto: Verena Menauer

Erstellt am 15.02.2019

Die Fellwechsel GmbH hat sich heute in einer Pressemitteilung für die großartige Unterstützung in der Jägerschaft bedankt. Der enorme Rücklauf in dieser Saison hat aber zur Folge, dass es zu einem Engapss bei der Lagerkapazität kommt. Dieser Engpass wir derzeit behoben, so das ab 25. Februar die restlichen Bestände abgeholt werden können. Darüber hinaus bittet die Fellwechsel GmbH um Verständnis, dass bei bundesweit 680 angemeldeten Sammelstellen und nur zwei Vollzeitstellen nicht alles zeitnah erledigt werden kann. Die Sammelstellenbetreiber werden daher noch um etwas Geduld gebeten. 

Zur Abholung werden wir uns bei allen angemeldeten Sammelstellen telefonisch mit einem Abholtermin anmelden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und die großartige Unterstützung!

 


Kontakt:
Fellwechsel GmbH
Klärwerkstraße 3
76437 Rastatt
(bitte keine Tierkörper per Post einsenden)
E-Mail: f.daniels(at)fellwechsel.org
Telefon: 0 72 22 / 90 22 988 oder 01 76 / 77 05 83 47

Erstellt am 15.02.2019
Zurück zur Übersicht