Jägerprüfung Mai 2012

Sieben Jagdscheinanwärter der KJV Ravensburg haben die Jägerprüfung am 4. Mai bestanden.

In der anschließend kleinen Feier im Dorfgasthaus Löwen in Leustetten wurden den Jungjägern aus Ravensburg, Überlingen und Tettnang die Prüfungszeugnisse und Jägerbriefe überreicht. Die stellvertretende Kreisjägermeisterin der KJV Ravensburg Lise Seitz, die Kreisjägermeisterin der KJV Tettnang Andrea Gmeinder und der Überlinger KJM Hartmut Kohler dankten der Prüfungskommision unter dem Vorsitz von Prof. Hans Bauer, den vielen Ausbildern der drei Jagdschulen und natürlich den Jungjägern, die sich einer verantwortungsvollen jagdlichen Zukunft stellen wollen. Die ist gerade in heutiger Zeit nicht selbstverständlich und verdient großen Respekt. Musikalisch begleitet wurde die Feier von der Jagdhorngruppe Markdorf. Besonders interessant war für die Prüflinge, dass die gebräuchlichsten Jagdhornsignale kurz erklärt und anschließend auch vorgespielt worden sind.

Erstellt am 30.04.2014
Zurück zur Übersicht