Auszehrkrankheit - Chronic Wasting Disease

Erste Erkrankungen in Skandinavien festgestellt

Der DJV informiert

Erstellt am 25.08.2016

Die aus Nordamerika stammende "Auszehrkrankheit" (Chronic Wasting Disease) wurde erstmals in Europa nachgewiesen.

Behörden zufolge könnte der Erreger durch Hirsch-Urin aus den USA importiert worden sein. Hirsch-Urin wird vorzugsweise von Bogenjägern zum Anlocken von Wild verwendet. Obwohl die Bogenjagd bei uns verboten ist, hält es das Bundeslandwirtschaftsministerium für erforderlich, deutsche Jäger über die Krankheit und deren Gefährlichkeit zu unterrichten.

Nähere Informationen dazu in den Pressemeldungen vom DJV und dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

 

 

Erstellt am 25.08.2016
Zurück zur Übersicht