Stellungnahme zum Jagd- und Wildtiermanagementgesetz auf den Weg gebracht

Der Landesjagdverband hat heute im Rahmen der Landespressekonferenz die Eckpunkte seiner Stellungnahme zum Referentenentwurf Jagd-und Wildtiermanagement vorgestellt. Er machte deutlich, dass der vorgelegte Entwurf von ihm so nicht akzeptiert werden kann und er erheblichen Nachbesserungsbedarf sieht.

  • Aktionstag Stutgart 14.5.14

    Aktionstag Stutgart 14.5.14

Untermauert hat der LJV seine Kritik mit der Vorstellung eines Rechtsgutachtens zur Verfassungsmäßigkeit des Jagd- und Wildtiermanagementgesetzes Baden-Württemberg (JWMG) von Professor Dr. Michael Brenner, Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Rechtswissenschaftliche Fakultät. Die wichtigsten Punkte unserer Kritik finden Sie in unserer Pressemitteilung vom 15.5. 2014 unter "Aktuelles/Pressemitteilungen".

Zurück zur Übersicht