Anmeldung Drohnenkongress

Anmeldung für den Drohnenkongress am 24.09 und 25.09.2021 in Rottenburg am Neckar nun möglich.

Erstellt am 02.09.2021

Der Landesjagdverband hat bereits einige Erfahrung bei der Kitzrettung mittels Drohne und Wärmebildkamera sammeln können. Aber auch bei anderen Bereichen des Monitorings kommen Drohnen zum Einsatz.
Daher veranstaltet der Landesjagdverband in einem Gemeinschaftsprojekt mit der Hochschule Rottenburg am 24. und 25. September einen Drohnenkongress.

Ziel des Kongresses ist der Forschungs- und Erfahrungsaustausch im Umgang mit Drohnen beim Monitoring. Das Interesse an dieser Technik soll durch das zusammenkommen verschiedener Akteure zum Wohle von Natur- und Tierschutz gesteigert werden.

Der erste Tag des Kongresses startet am 24.09. um 09:00 Uhr. Es werden an diesem Tag neben Erfahrungsberichten auch Informationen zu den gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie technische Anforderungen an die Ausrüstung präsentiert. Das Ende des ersten Tages ist um 17:30 Uhr geplant.

Am zweiten Tag folgt eine Exkursion, die um 8 Uhr startet, mit einer Vorstellung von thermalen Drohnensystemen und praktischen Suchflügen.

Veranstaltungsort ist der Schadenweilerhof in Rottenburg.

Die Teilnahme ist in Präsenz oder auch online möglich.

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung kann unter nachfolgendem Link erfolgen:
https://forms.office.com/r/NRKY2rBYZ0

Zurück zur Übersicht