Auerwildprojekte des LJV 2009 - 2021

Ein Rückblick

Erstellt am 22.09.2021

Ende April 2021 endeten die drei LJV-Projekte zur Prädatorenbejagung für das Auerwild nach 12 Jahren.

Der verantwortliche Betreuer der Projekte beim Landesjagdverband, Klaus Lachenmaier, hielt auf der Jubiläumsveranstaltung der Auerwildhegegemeinschaft im Juli in Schluchsee Rückchau auf die erfolgreichen Projekte. 
(Siehe Download unten).

Die beiden Auerwildhegeberater Johann Belsch und Dieter Geiger, die die Projekte mit viel Engagement und Herzblut die ganzen Jahre in der Fläche vorangebracht haben, wurden beim Landesjägertag 2021 in Ludwigsburg für ihre Verdienste um die Erhaltung des Auerwildes mit dem Wildhegeabzeichen des Deutschen Jagdverbandes geehrt.

Zurück zur Übersicht