Flächenstilllegung: Stellungnahme an BMEL und BMUM

Erstellt am

Dr. Eckhard Gottschalk (Georg-August Universität in Göttingen, Abt. Naturschutzbiologie), beschäftigt sich seit vielen Jahren wissenschaftlich mit dem Rückgang der Biodiversität in der Agrarlandschaft (insbesondere Feldvögel) und Erprobung praktikabler Lösungen, um diesen fatalen Trend aufzuhalten. In diesem Zusammenhang schrieb er gemeinsam mit Akteuren aus Wissenschaft und Naturschutz einen Brief bezüglich Flächenstilllegungen an den Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Cem Özdemir. Den gesamten Brief inkl. Details finden Sie im PDF unten.