Kitzrettung

Unterstützung durch die Tierschutzbeauftragte des Landes

Erstellt am 15.04.2021

Die Bemühungen der Jägerschaft, Rehkitze vor dem Mähtod durch den Einsatz von Drohnen zu retten, wird inzwischen auch von der Tierschutzbeauftragten des Landes Baden-Württemberg, Julia Stubenbord, unterstützt.

Am 8.4.2021 hat das MLR dazu eine Pressemitteilung veröffentlicht.

Zurück zur Übersicht