Umfrage zur Wildbretvermarktung

Erleichterung der Direktvermarktung durch Vermarktungs-App geplant

  • Bild: Peter Lutz

    Bild: Peter Lutz

Erstellt am 14.05.2020

Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (MLR) unterstützt die Jägerschaft im Land bei der Verbesserung der jagdlichen Infrastruktur und der Wildbretvermarktung.

Mit einer Online-Umfrage möchten MLR und LJV klären, ob im Land Bedarf für eine Vermarktungs-App für heimisches Wildbret besteht und wie groß die Bereitschaft wäre, diese zu nutzen. Auch die allgemeine Situation in der Wildbretvermarktung soll mit der Umfrage analysiert werden

Bitte nehmen Sie sich deshalb etwas Zeit, unseren Fragebogen zu beantworten. Die Umfrage ist anonym.

Hier geht´s direkt zum Fragebogen!

 

Die Umfrage steht Ihnen bis zum 24. Mai 2020 zur Beantwortung zur Verfügung.

 

Hintergrund: Wildbret ist ein sehr gefragtes Produkt und wird vom Verbraucher bevorzugt direkt beim Jäger gekauft. Oft fehlt es aber an Bezugsquellen, der Verbraucher findet schlicht nicht den Jäger vor Ort. Auch die Gastronomie und andere Einzelhandelsbetriebe (Metzgereien) hätten durch die App die Möglichkeit, ein tatsächlich bestehendes  Wildangebot immer aktuell zu nutzen.

Erstellt am 28.04.2020
Zurück zur Übersicht