Volle Fahrt voraus

Dass DIE HUBERT auch unter Coronabedingungen stattfinden kann, wurde im vergangenen Jahr bereits bewiesen. Auch in diesem Jahr wird sie stattfinden.

  • v.l.: Regina Merklein und Sophia Lorenzoni (LJV BW), Elmar Fetscher (FIRE&FOOD), Franz Tress (Albgut), Hans-Peter Engelhart (Touristinfo Münsingen), Mike Münzing (BM Münsingen) (Foto: Stephan Pöhler)

    v.l.: Regina Merklein und Sophia Lorenzoni (LJV BW), Elmar Fetscher (FIRE&FOOD), Franz Tress (Albgut), Hans-Peter Engelhart (Touristinfo Münsingen), Mike Münzing (BM Münsingen) (Foto: Stephan Pöhler)

Erstellt am 22.07.2021

Die Planung für die Messe DIE HUBERT läuft auf Hochtouren. Gestern fand auf dem „albgut Altes Lager“ in Münsingen die Pressekonferenz statt. Die Messe wird erneut an diesem besonderen, historischen Ort im Herzen der Schwäbischen Alb vom 17. bis 19. September stattfinden. Der Landesjagdverband wird mit LernortNatur, den WildRebellen, dem JägerinnenForum, modernen Pelzprodukten von SchwarzwaldPelz sowie Fellwechsel und vielem mehr vertreten sein.

Jetzt schon den Termin eintragen, im August Tickets sichern (denn die Anzahl wird aufgrund eine Hygienekonzepts begrenzt sein) und im September dabei sein. Weitere Informationen zur Messe und Tickets unter www.diehubert.de.

Zurück zur Übersicht