Wilde Klassiker für Kinder

Gesunde Pizza? Vollwertiges Schnitzel? Das geht ganz einfach mit Wildbret und schmeckt auch noch richtig gut. Der DJV stellt in seiner neuen Rezeptbroschüre wilde Varianten zahlreicher Kinder-Hits vor.

Erstellt am 27.10.2020

Klassiker aus der Küche für Kinder gibt es nun auch in wild: etwa Pizza mit Wildschweinhack oder Wildlasagne vom Reh. Diese und viele weitere herzhafte Rezepte für die ganze Familie präsentiert der Deutsche Jagdverband (DJV) in seiner neuen Broschüre "Wilde Küche für Kinder" auf 28 Seiten – sehr gesund und wohlig lecker.

Die Broschüre im DIN-A5-Format erklärt die Zubereitung von Kinder-Hits wie Wildschweinschnitzel oder Rehfrikadellen in einfachen Schritten. Ziel ist es, den Nachwuchs an eine vollwertige und bedarfsgerechte Ernährung heranzuführen. Wildbret ist dabei eine gesunde Alternative zu herkömmlichem Fleisch. Das Wildbret von Schwarz-, Reh- oder Damwild ist ein hochwertiges, nachhaltiges Lebensmittel – von Jägerinnen und Jägern aus der Region. Es ist fettarm, bekömmlich und steckt voller Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente. Zudem ist Wildbret vielfältig und einfach in der Zubereitung. Die Rezepte der Broschüre eignen sich für das nächste Mittagessen, den Kindergeburtstag oder das Picknick.

Die Broschüre „Wilde Küche für Kinder“ im A5-Format ist Teil der Kampagne "Wild auf Wild". Weitere Titel sind „Von Natur aus fit“ und „Aus dem Wald auf den Grill“. Alle Ausgaben sind bestellbar bei der DJV-Service GmbH: www.djv-shop.de. Eine Online-Version zum Herunterladen gibt es hier. Rezepte, Zubereitungstipps und eine Postleitzahlsuche für Wildbretanbieter sind online zu finden auf www.wild-auf-wild.de.

Erstellt am 27.10.2020
Zurück zur Übersicht