Termine für die landesweit einheitlicheschriftliche Prüfung (jeweils 9:30 bis 11 Uhr)

2019
-  8. Juli 2019  (Meldeschluss 10. Juni)
-  2. September 2019  (Meldeschluss 5. August)
-  4. November 2019  (Meldeschluss 7. Oktober)

2020
-  2. März 2020  (Meldeschluss 3. Februar) 
-  11. Mai 2020 (Meldeschluss 13. April) 
-  6. Juli 2020 (Meldeschluss 8. Juni) 
-  7. September 2020 (Meldeschluss 10. August) 
-  2. November 2020 (Meldeschluss 5. Oktober) 
 

Die Termine für die Schießprüfung und die mündlich-praktische Prüfung werden individuell von der jeweiligen Prüfungskommission festgelegt. Die Details werden den Prüflingen nach dem Meldeschluss schriftlich mitgeteilt.  


Gebühren
 Die Prüfungsgebühr beträgt 320 € für eine Vollprüfung,
-  140 € für die Wiederholung der Schießprüfung,
-  120 € für die Wiederholung der mündlich-praktischen Prüfung und
-  60 € für die Wiederholung der schriftlichen Prüfung.

Bankverbindung 
IBAN DE34600501010002239271 
BIC SOLADEST600 
Die Bezahlung der Prüfungsgebühr ist die Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung.


Anmeldung 
Für die Jägerprüfung können Sie sich unter jaegerpruefung.landesjagdverband.de anmelden. Sie werden zunächst eine Sicherheitswarnung sehen: "Diese Verbindung ist nicht sicher." Sie können diese ignorieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor: 

  • Firefox: Klicken Sie auf "Erweitert" --> "Ausnahme hinzufügen" --> "Sicherheits-Ausnahmeregel bestätigen"
  • Chrome: Klicken Sie auf "Erweitert" --> "Weiter zu jaegerpruefung.landesjagdverband.de (unsicher)"
  • Microsoft Edge: Klicken Sie auf "Details" --> "Website trotzdem laden" 

 

Minderjährige Prüflinge und Prüflinge, die ihren Wohnsitz nicht in Deutschland haben, verwenden bitte das PDF-Anmeldeformular.


Downloads