Maibockburger mit Spargel-Erdbeersalsa

Passend zur Bockjagdzeit: Wildburger mit Spargel-Erdbeersalsa, Parmesan und Mini-Corn. Ein Rezept von Jonas Baumgärtner

Erstellt am 23.05.2018

Jonas Baumgärtner (29) ist stlv. Kreis­jägermeister und Obmann für Junge Jäger in Ulm. Zu seinen großen Leidenschaften zählt nicht nur das ­Jagen, sondern auch das Kochen. Seine Ausbildung hat er deshalb in der gehobenen Gastronomie gemacht, mittlerweile ist er selbstständig. Mit großem Augenmerk auf Wildspezialitäten und frei nach dem Motto: „Die Welt etwas besser machen - auch kulinarisch!“ bietet er mit seinem Unternehmen „Wild Cooking“ alles rund ums Essen an: Catering, Kochkurse, Veranstaltungsorganisation, usw. Um auch andere Menschen für das hochwertige Lebensmittel Wildbret zu begeistern, versorgt er den Landesjagdverband ab sofort mit köstlichen Rezepten.

 

Zutaten:

800 g Rehfleisch ( Keule )

200 g weißer Spargel

8 Erdbeeren

1 Tomate

1 Zitrone

Parmesan

Mini-Corn

4 Burgerbuns

8 Scheiben Wildschweinspeck

Wildkräutersalat

Olivenöl

Minze

Knoblauch

Salz, Pfeffer, Zucker

Rosmarin, Thymian

Rehfleisch mit dem Fleischwolf durch eine 9mm Lochscheibe drehen. Mit Salz und Pfeffer etwas würzen und 4 schöne Wildpattys formen.

 

Spargel schälen und die unteren 2 cm weg schneiden, nun den Spargel in feine Scheiben schneiden (0,5 mm) mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Spargel nun 15 min ziehen lassen (wird durch Salz und Zucker weich)!

 

Erdbeeren in feine Würfel schneiden, Tomate ohne Kerngehäuse auch würfeln. Erdbeeren und Tomaten zum Spargel geben und nach belieben würzen. Thymian; Minze hacken und zu der Salsa geben, mit Zitronensaft und etwas Olivenöl alles abrunden.

 

Mini-Corn in kochendem Salzwasser ca 4 min garen, in heißem Olivenöl anbraten und mit etwas Salz würzen.

 

Pattys von jeder Seite ca. 2 Min braten (sollen nicht durch gebraten werden), auf den heißen Patty reichlich Parmesan reiben und anrichten!

Erstellt am 08.05.2018
Zurück zur Übersicht