Der LJV fordert: Verantwortung für Wildschäden teilen

Bestehende Alleinverantwortung des Jagdpächters ist nicht mehr tragbar

Erstellt am 17.04.2009 Erstellt am 06.05.2014
Zurück zur Übersicht