Landesbläsertreffen

Samstag 30. Juni 2018 - Sonntag 01. Juli 2018

Samstag ab 15:00 Uhr

Sonntag ab 08:00 Uhr

Heidenheim

Am Samstag, 30. Juni, ist es wieder so weit: Das alle zwei Jahre stattfindende Landesbläsertreffen beginnt.

Am Samstag kann man ab 15 Uhr in der Heidenheimer Innenstadt den Platzkonzerten der bereits angereisten Jagdhornbläsergrupp zuhören, anschließend findet vor dem Rathaus die offizielle Eröffnung des 34. Landesbläsertreffens statt.

Am Abend sind Bürger und Gäste der Stadt Heidenheim zu einem ökumenischen Hubertusgottesdienst mit musikalischer Gestaltung der Bläsergruppen Heidenheim und Ulm eingeladen. Dabei dürfen auch Jagdhunde und Greifvögel zugegen sein.

Am Sonntagmorgen um 08:00 Uhr beginnt der Landeswettbewerb im Jagdhornblasen auf dem malerischen Schloss Hellenstein. Insgesamt messen sich an zwei Wertungsplätzen 45 Bläsergruppen sowie 13 Kleinformationen (Solo, Duo, Trio). Für den Wettbewerb mussten alle Teilnehmer Pflichtstücke und ein frei wählbares Kürstück einstudieren. Auf die Gewinner warten Pokale sowie diverse Preise. Zudem dürfen die besten Bläsergruppen zum Bundeswettbewerb 2019 nach Kranichstein reisen.

 

 

Weitere Informationen zum Ablauf, zur Anfahrt und zum Programm gibts hier:

www.landesjagdverband.de/detail/artikel/landesblaesertreffen-in-heidenheim-a-d-brenz/a/show/

Landesjagdverband Baden- Württemberg 

Landesjagdverband