Einsatz von Nachtzieltechnik: Neue Details

Beim Wildtierforum in Dettingen unter Teck hat das Ministerium endlich Einzelheiten über den nach § 9 Abs. 2 DJV JWMG möglichen Einsatz von Nachtsichtgeräten bei der Schwarzwildjagd bekannt gegeben.

Erstellt am 07.06.2018

Bereits Anfang Februar hat Landwirtschaftsminister Peter Hauk angekündigt, dass Nachtzieltechik im Zuge der ASP-Prävention befristet eingesetzt werden soll. Beim Wildtierforum in Dettingen unter Teck lieferte Lisa Rauscher vom MLR endlich Details. Alle entsprechenden Informationen und Formulare finden Sie nachfolgend.

 

Bei Fragen können Sie sich an den Landesjagdverband oder an Ihre zuständige Untere Jagdbehörde wenden.

Erstellt am 01.08.2018
Zurück zur Übersicht