Schulkalender für kleine Entdecker

Jäger und Fischer verschicken wieder Schulkalender zur heimischen Tierwelt.

Erstellt am 28.10.2019

Mit eindrucksvollen Beispielen aus faszinierenden wilden Welten bietet der Schulkalender "Wilde Welten 2020 – Tierwelten in Baden-Württemberg" Informationen über unsere heimische Tierwelt für Schüler an. "Wilde Welten 2020 – Tierwelten in Baden-Württemberg" wird von Jägern und Anglern herausgegeben.

Wer kennt das Blässhuhn oder weiß, dass Streuobstwiesen auf der Schwäbischen Alb ein Zuhause für 5.000 verschiedene Tier- und Pflanzenarten bieten? Der Marderhund, der sich bei Gefahr tot stellt, ist wohl noch kaum einem zu Gesicht gekommen. Das und noch vieles mehr über unsere heimischen Wildtiere können Kinder im Schulkalender „Wilde Welten 2020“ erfahren. Dort kann in die Tierwelten, in die Lebensräume und Lebensweise der Tiere buchstäblich eingetaucht werden – ob bei Luchs, Wildschwein, Wels oder Storch.

Jäger wollen die Schüler für unsere Tierwelt begeistern, denn die Entdecker wilder Tierwelten werden überall fündig: im Wald und in der Feldflur, in Bächen, Flüssen und Seen, selbst in der Stadt. Der neue Schulkalender ergänzt die naturpädagogische Arbeit durch die Initiative Lernort Natur der Jägerschaft.

Durch die Zusammenarbeit von Fischern und Jägern Baden-Württembergs ist es möglich, rund 7.000 Schulklassen mit dem Schulkalender 2020 auszustatten. Der Schulkalender gehört zu den Angeboten der Jäger und Fischer für Schulen. Er wird als unterrichtsbegleitendes Lehrmittel empfohlen und orientiert sich am Bildungsplan für baden-württembergische Schulen.

Erstellt am 28.10.2019
Zurück zur Übersicht