Landesgartenschau

Mittwoch 29. August 2018 - Sonntag 09. September 2018

ganztägig

Vogesenstraße

77933 Lahr

Aktuell findet die Landesgartenschau in Lahr statt. Auch der Landesjagdverband ist vor Ort vertreten.

Im Treffpunkt Baden-Württemberg wird vom 29. August bis 9. September die wildlebende Tierwelt der Ortenau vorgestellt. In begehbaren Großdioramen werden die Kulturlandschaften des Schwarzwaldes, der Vorbergzone bis hin zur Rheinaue mit ihrer jeweils typischen Tierwelt dargestellt. Die Jägervereinigungen Lahr, Offenburg und Kinzigtal geben den Besuchern kompetent Auskunft über alle Fragen zu Wild, Natur, Jagd und Jägern.

 

Auf die kleinen Besucher wartet ein Programm zum Staunen und Mitmachen im Rahmen der mehrfach ausgezeichneten Umweltbildungsinitiative der Jäger „Lernort Natur“: Tiere zum Anfassen, ein Tierquiz, Tastbox, Fotoecke und vieles mehr, betreut von den geschulten und engagierten Naturpädagogen des Landesjagdverbandes.

 

Am Sonntag, 2. September, findet ein Jagdinfotag des Landesjagdverbandes mit der Kreisjägervereinigung Ortenau statt. Unter anderem mit Führungen durch die Ausstellung, Jagdhornbläserauftritten, Jagdgebrauchshundeschauen und Greifvögeln. Daneben gibt es reichlich Gelegenheit, Produkte aus Wildbret wie Grillereien und Wildwürste aller Art aus der Region zu verkosten. Der Landesjagdverband informiert über die Entwicklung der Jagd und der Wildtiere sowie über die Aufgaben und Tätigkeiten der Jäger im Land.

 

Weitere Informationen zur Landesgartenschau finden Sie unter:

landesgartenschau-lahr2018.de