Positionen & Empfehlungen

LJV-Leitlinien zur Gamsbejagung

Die Gämse kommt als Standwild in Baden-Württemberg in verschiedenen Regionen vor. Diese regionalen Unterschiede müssen deshalb bei der Planung durch...
mehr

POSITIONSPAPIER WOLF

Wolfsposition des Landesjagdverbandes Baden-Württemberg e.V.
Nach Baden-Württemberg wandern Wölfe aus verschiedenen Populationen zu. Sie sind...
mehr

Positionspapier Jagdliche Ausbildung | April 2023

Beobachtungen und Rückmeldungen aus Jagdpraxis, Prüfungen und Ausbildungen veranlassen den Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V. (LJV) die Inhalte...
mehr

Luchsbestandsstützung: Forderungen des Landesjagdverband Baden-Württemberg e.V.

Forderungen des Landesjagdverbandes Baden-Württemberg e.V. im Hinblick auf eine Luchsbestandsstützung ...
mehr

Position des LJV Baden-Württemberg „Erneuerbare Energien und Wildtiere“

Unser Positionspapier zeigt Risiken und Chancen auf, die mit dem Ausbau von regenerativen Energien auf Wildtiere und deren Lebensräume verbunden sind...
mehr

Empfehlungen zum Rotwildmanagement in Baden-Württemberg

Ergebnisse der Arbeitsgruppen Rotwild des Landesjagdverbandes Baden-Württemberg 2018/2019
mehr

Leitfaden zur Verpachtung der Jagd in Kommunen

Der LJV hat zusammen mit Studenten der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg und der Gemeinde Gschwend (Ostalbkreis) einen...
mehr

Positionspapier zur Auswilderung des Rebhuhns

Der Landesjagdverband Baden-Württemberg hält die Auswilderung von Rebhühern für keine geeignete Maßnahme, um die Bestände langfristig zu stabilisieren...
mehr

Positionspapier Schwarzwildbejagung und ASP

Die Delegierten des Landesjagdverbandes haben am 21. April 2018 ein Positionspapier zum Thema Schwarzildbejagung im Hinblick auf die Afrikanische...
mehr

ASP: Das fordert der LJV

Aufhebung der Jagdruhezeit, rasche Einrichtung von Verwahrstellen, Gebührenbefreiung für die Untersuchung von Frischlingen - der Landesjagdverband...
mehr